Werbung – auch für Ärzte geeignet!

Sobald Schmerzen auftreten, kommt es immer wieder zur gleichen Frage: „Zu welchem Arzt geht man am besten?“. Der erste Schritt um der Antwort näher zu kommen, ist das Suchen im Internet. Ob Arzt, Zahnarzt oder Heilpraktiker, jeder Bereich wird erst einmal durchsucht und alle Praxen miteinander verglichen. Hierbei spielen Lage, Bewertungen sowie ein funktionierendes Praxismarketing mit einer guten Website bei der Entscheidung eine große Rolle.

Weshalb ein Arzt werben sollte

Aufgrund der Auswahl an Ärzten, sollte ein Arzt durch ein gelungenes Praxismarketing auf sich aufmerksam machen und die Arztpraxis nach außen in gewisser Weise repräsentieren. Werbung für Ärzte unterliegt jedoch besonderen Kriterien, auf die beim Marketing geachtet werden muss. Zudem gibt es je nach Fachgebiet unterschiedliche Anforderungen und Wünsche. Das Praxismarketing dient vor allem der Neukundenakquise, aber auch dem Halten von bisherigen Patienten.

Praxismarketing – unzählige Möglichkeiten mit Fokus auf Web

Bei der Form der Werbung gibt es nahezu so viel unterschiedliche Formate, wie es Ärzte gibt. Zum Praxismarketing gehört vor allem ein einheitliches Erscheinungsbild, das Corporate Design, nach außen, welches sich sowohl in digitaler als auch in Papierform wiederfindet. In der heutigen Zeit, in der das Internet nicht mehr wegzudenken ist, ist eine Website der Arztpraxis unerlässlich. Demnach sollte eine gute Praxis auch eine gelungene Website mit anschaulichen Bilder aus der Praxis haben. Hierzu zählt nicht nur die Existenz der Website, sondern auch die damit verbundene Optimierung für Suchmaschinen (SEO). 

Kein Weglassen der Werbung im Printbereich

Doch ein ganzheitliches Praxismarketing umfasst nicht nur das Web, sondern auch den Printbereich. Die klassische Form der Werbung sollte neben der Werbung im Internet nicht vernachlässigt werden. Durch Visitenkarten über Flyer, bis hin zu Broschüren, wird das Bild der jeweiligen Praxis nach außen getragen. Auch bei der Werbung im klassischen Stil ist das Corporate Design von großer Bedeutung. Durch ein einheitliches Praxismarketing werden die Onlinewerbung und die klassische Werbung miteinander in Verbindung gebracht, wodurch die Arztpraxis noch mehr in den Fokus gerückt wird. Damit eine Praxis erfolgreich ist, gehört nicht nur das fachliche Know-How des Arztes dazu, sondern auch die geeignete Werbung und das damit verbundene Praxismarketing.

Autor: Sarah Ledermann
Firma: Ledermann+Zeitgeist Werbeagentur